Ref.: LP-01 Ferienwohnung in La Pineda (bei Salou).

NEU

Ref.: LP-02 Ferienwohnung in La Pineda (bei Salou).



LA PINEDA / SALOU

Tarragona, Cambrils und Vergnügungsparks wie Port Aventura ganz in der Nähe

La Pineda

Salou und Umfeld

Kleine Beschreibung

Salou ist eine Küstenstadt in der Provinz Tarragona (Katalonien), etwa 15 km von der Provinzhauptstadt Tarragona und ca. 10 km entfernt von Cambrils.

   

Cambrils

Cambrils ist eine Ortschaft mit 33.169 Einwohnern (Stand 2011) wenige Kilometer westlich von Tarragona im Herzen der Costa Daurada in der autonomen Region Katalonien, Spanien gelegen.

Salou hat 27000 Einwohner (Stand 2011). Die Wirtschaft der Stadt basiert hauptsächlich auf dem Tourismus. In der Nähe befindet sich der Themenpark PortAventura. Die Stadt verfügt über vier größere Strände. Die Platja de Llevant (Oststrand), ist mit einer Länge von 1,2 km der größte. Daneben gibt es einige kleinere Badebuchten.

An der Strandpromenade Passeig de Jaume I. befindet sich eine als Casa Bonet bekannte Villa, die vom Architekten Domènech Sugranyes i Gras entworfen wurde, einem Schüler Antoni Gaudís.

Die Region um Salou bietet Gelegenheit für tolle Ausflüge und Wanderungen auch  im Hinterland oder an einem der vielen langen Sandstränden. Von Salou aus kommt man bequem und preiswert mit dem Bus nach Tarragona, Cambrills. 

Cambrils blickt auf eine lange Tradition als Fischerdorf zurück.

Die Stadt wurde von den Römern gegründet, die sie „Oleastrum“, Stadt des Olivenöls, nannten. Viele Epochen lang diente sie verschiedenen Kulturen als strategisch günstig gelegener Ort. Hauptwirtschaftszweig ist der Tourismus. Der Hafen dient hauptsächlich als Sportboothafen, es findet sich aber auch immer noch eine kleine Fischereiflotte, die werktäglich gegen 16 Uhr einläuft. Die Sortierung des Fanges ist direkt im Hafen zu beobachten. Die traditionelle lokale Gastronomie basiert auf der mediterranen Küche, abgerundet durch Weine aus den Anbaugebieten Priorat, Penedès, Tarragona, Montsant und Terra Alta.

Port Aventura Park

Tarragona

 

Tarragona ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden der spanischen autonomen Region Katalonien. Tarragona hat einen Hafen, der von der Umschlagsmenge her zu den wichtigsten Häfen des Mittelmeeres gehört

In Tarragona gibt es viele römische Monumente: das Amphitheater, den Circus, das Forum Romanum, das Grabmonument Torre dels Escipions, den Triumphbogen Arc de Berà, das Mausoleum von Centcelles und die Aquäduktbrücke Aqüeducte de les Ferreres (auch Pont del Diable genannt). Im Jahre 2000 wurde das archäologisches Ensemble von Tarraco zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Die Hauptstraße "La Rambla Nova" führt direkt Richtung Meer, endet jedoch oberhalb einer ca. 30 Meter hohen natürlichen Steilwand. Ein kunstvoll gestaltetes Geländer bewahrt den Spaziergänger vor dem versehentlichen Absturz. Das Handauflegen auf einen der metallenen Geländerpfosten soll Glück bringen. Die Tarragonesen sagen auf Katalanisch: Tocar ferro porta sort! ("Eisen berühren bringt Glück"). Im Nordosten der Stadt gibt es neben dem Platja Arabassada, dem Platja Savinosa und dem großen Platja Llarga weitere Strandbuchten im Landschaftsschutzgebiet Tamarit-Punta de la Mòra wie etwa Cala Fonda und Platja Roca Plana, die nur zu Fuß erreichbar sind und bei FKK-Anhängern beliebt sind.

Zu Karneval findet ein Umzug statt. Die Tänzer auf den Wagen und auf der Straße sind verkleidet, ähnlich wie in Rio de Janeiro.  In der Karwoche (Semana Santa) gibt es religiöse Prozessionen, die durch die Straßen der Stadt ziehen. Schutzheiliger der Stadt ist Fructuosus (21. Januar). In der ersten Juli-Woche jeden Jahres findet in Tarragona ein internationaler Feuerwerkswettbewerb statt, der jeden Abend von Montag bis Freitag um 22.30 Uhr mehrere zehntausend Zuschauer anlockt.


PortAventura heißt Sie herzlich Willkommen in PortAventura Mediterrània. Der erste Bereich auf den Sie, bei Ihrer Ankunft in dem Themenpark treffen ist ein reizvolles, mediter- ranes Fischerdorf mit Liebe zum Detail.

 Ausgestattet mit seiner Vollkommenheit und den fantastischen Nachbauten, Originalstücken aus den malerischen Orten entlang der Costa Barva und Costa Dorada, gibt es die ursprünglichen Eigenschaften wieder.

PortAventura Mediterrània strahlt eine Gemütlichkeit aus, in der Sie unglaubliche Attraktionen und magische Unterhaltung genießen können, die Sie auf eine besondere Art im Themenpark willkommen heissen lassen und am Ende des Tages den Besuch bei PortAventura zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. PortAventura Mediterrània ist die perfekte Kombination von einem ruhigen mediterranen Fischerdorf das mit Adrenalin von einer der Hauptattraktionen, Furius Baco, in Verbindung gebracht wird. Ein Katapult, in horizontaler Lage, das die Geschwindigkeit von 0 auf 135 km/h in drei Sekunden erreicht und Sie in den absoluten Wahnsinn treibt. Die spekatuläre Wasserschau mit Licht, Feuer und Pyrotechnik, findet am See von PortAventura Mediterrània statt und sorgt für Sprachlosigkeit.

Es ist FiestAventura, der Star der Shows vom Vergnügunspark und einer der Hauptattraktionen die die Aufmerksamkeit der Besucher von Port Aventura ruft. In PortAventura Mediterrània kommen Sie auf den Geschmack typischer Gerichte der Region. Sorgfältig zubereitet in einem unserer exelenten a la carte Restaurants, oder wählen Sie aus einer Vielzahl von Snacks. Erholen und Kräfte sammeln ohne auch nur einen Moment das Abenteuer zu verlassen.

 

Gehen Sie mit dem Zauber der malerischen Kulissen von PortAventura Mediterrània und genießen Sie eine einzigartige Erfahrung im Freizeitpark Port Aventura. Lassen Sie den Tag zu einem Abenteuer werden das Sie so noch nie erlebt haben.

Quelle: http://www.portaventura.de/themenpark